George Hintirakis präsentiert: "Es ist eine Krankheit, die Lieder zu singen, die man liebt"

Giorgos Hintirakis präsentiert eine dreitägige musikalische Veranstaltung, die drei der wichtigsten Komponisten gewidmet ist, die mit ihren Noten das moderne griechische Lied geprägt haben, mit dem Titel "Es ist eine Krankheit, die Lieder zu singen, die man gerne singt"!

Dienstag 12/12 "Guten Abend Herr Xarchakos"
Mittwoch 13/12 "Yannis Spanos der Melodiker"
Donnerstag 14/12 "Mimis Plessas hat es geschafft"

Biografische Texte, Bild-/Videoprojektionen und Aufführungen ihrer charakteristischsten Lieder durch außergewöhnliche Musiker und Sänger.

TeilnehmerInnen: Teresa Kritiko, Eleni Seloundou, Georgia Pratopoulou, Natasha Psaroudaki, Myrto Spuroopoulou, Yannis Kassotakis, Nikos Liapis, George Glykokokalos.

Musikalische Betreuung durch Konstantinos Papadakis

Auf der kleinen Experimentierbühne des Kulturzentrums von Heraklion.
Beginn: 21:00 Uhr / Eintritt mit kostenlosen individuellen Einladungen.

Organisiert von: der Region Kreta
Unter der Schirmherrschaft des Kulturkonferenzzentrums von Heraklion

Produktion:Cretanart Productions

Teilen Sie es!

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert